Dampf-Regelbetrieb bei der Zittauer Bimmelbahn

Die Zittauer Bimmelbahn in der Lausitz (Strecke Zittau - Bertsdorf - Oybin / Jonsdorf) hat eine Gesamtlänge von 16 km. Die Spurweite beträgt 750 mm. Betreiber ist die Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH SOEG. Es werden überwiegend Dampflokomotiven der Einheitsbauart BR 99.73-76 und Neubauloks BR99.77-79 eingesetzt. Aber vereinzelt auch Diesellok und Triebwagen.
Im Bahnhof Bertsdorf (Olbersdorf) verzweigt die Bahnstrecke in Richtung der beiden Kurorte Oybin und Jonsdorf, so daß es hier häufig zu Dampflokbegegnungen und gelegentlich zu Parallelausfahrten kommt. In Zittau besteht Übergang zur DB.
Bahn-Hauptseite